Alle Beiträge von admin

Geschenkidee für Menschen die schon alles haben

Versteinertes Holz hilft Bodenkontakt zu bekommen
und wirkt meditationsunterstützend


Aktuelle Studien belegen versteinertes Holz hilft Menschen sich zu erden und wieder Bodenkontakt zu erhalten. Es ist daher ihr idealer Begleiter wenn Sie allzu oft Begonnenes unvollendet lassen oder sich in Gedanken verlieren.
Untersuchungen konnten kürzlich eine beruhigende und meditationsunterstützende
Wirkung dieser vorsteinzeitlichen Unikate nachweisen.
Versteinertes Holz lässt sich  an vielen Stellen der Erde  finden. Dabei gibt es eine nahezu endlose  Formen- und Farbvielfalt. Die Qualitätsunterschiede der hölzernen Unikate sind dabei erheblich, was sich natürlich in der Begehrtheit der Hölzer widerspiegelt.

Durch seine nachweislich zentrierende Wirkung ist versteinertes Holz gerade für Meditationsanfänger eine ideale Meditationshilfe. Körperlich fördert versteinertes Holz den Stoffwechsel. Es beruhigt nach neusten Untersuchungen die Menschen um sich herum und hat ebenso eine besonders stabilisierende Wirkung auf unsere Seele. So kann es Entwicklungsprozesse vorantreiben und die Genesungen  nachhaltig beschleunigen.

Traumhafte Einzelstücke können Sie etwa bei diesem Händler beziehen

   Diese versteinertes Holz kommt aus Namibia. www.natursteinparadies.com

 

Klassische Kalk- und Sandsteine

Naturstein überzeugt durch seine natürliche Ästhetik. Einzigartig, individuell Stück für Stück in Farbe und Vielfalt. Der Versuch die Natur mit Betonsteinen nachzuahmen ist zum Scheitern verurteilt.

Besonders klassische Kalk- und Sandsteine erfreuen sich deshalb wieder besonders großer Beliebtheit. „Seit Jahrhunderten wurden gerade diese Steine vor allem in exklusiven Landhäusern ,Villen und sogar Kirchen verwendet, da sie vor allem durch puristischen Scharm überzeugen“, sagt Hanne Werner von Werner Naturstein. Deshalb hat sie sich die Wiederentdeckung von Jura Kalkstein auf Ihren Plan geschrieben.

Gartenmauer aus Naturstein

Mauern im Garten sind die ursprünglichste Anwendung von klassischen Sandsteinen und Kalksteinen in der Landschafts-und Gartengestaltung. Aufgrund ihrer praktischen und ästhetischen Vorteile erleben sie heute geradezu eine Wiedergeburt. Als Wasserfall, freistehende Mauern, am Gartenteich als Befestigungen oder beim Bau von Terrassen. Und Natursteinmauern. Es gibt Kalkstein in den verschiedensten Formen und auch Arten. Sie können etwa als Trockenmauer geschichtet werden oder mit Mörtel fixiert.

Treppen, Wege oder kleine niedliche Plätze

Wunderschön sind auch Wege, Treppen und kleine Plätze aus Kalk- und Sandstein. Sie setzen wirkungsvolle Akzente in Ihrem Garten und verhelfen ihrem Garten zu Linienführung. Schön verlegt wirken unregelmäßige Polyplatten (Vieleckplatten)  oder auch Formatplatten (rechteckige) bis zum einfachen Pflasterstein in allen Größen. Schön und elegant wirken dazu passende Stufen oder Podeste. Treppen aus Naturstein sind nicht nur von praktischem Nutzen, sie lassen die gesamte Gartenanlage ansprechender und lebendiger erscheinen. Alle Klassiker des Natursteins  bieten eine Vielzahl interessanter Oberflächenarten und Möglichkeiten der Verlegung.

 Anbei einige  schöne Beispiele was man so alles mit Kalkstein gestalten kann
Eine schöne Auswahl passender Steine finden sie
Hier

      

 

Versteinertes Holz

Unter Liebhabern spricht es sich herum. Bei WERNER Natursteine kann man auch Versteinertes Holz kaufen.

Als Einzelstück in einer Gartenanlage mit Zierkies kombiniert, oder im Innenbereich in Gefäßen arrangiert, ist es ein unvergänglicher Blickpunkt.Man kann es vorzüglich als Quellstein bohren und als Brunnen verwenden. Die schmale, längliche Holz-Form ist ideal dazu. Im Aquarium ist es ein Zierstück, und die Wasserqualität wird nicht beeinträchtigt.

Das Holz ist vor vielen Millionen Jahren entstanden. Wenn man sich mit solchen Unikaten umgibt, ist es fast, als färbe ein Stück der Unvergänglichkeit und Zeitlosigkeit auf einen ab.

Was sind schon unsere Probleme, gesehen auf eine solche Zeitspanne, vor der dieser Baum wirklich gelebt hat. Nun, Millionen Jahre später, ist er immer noch da. Also, was sollen wir uns da hier an Kleinigkeiten ärgern?

Geschenkidee:

Wer kennt das nicht, man braucht ein Geschenk für jemanden, der schon alles hat. Was soll man nur schenken?

Mit einem Stück versteinertem Holz werden Sie richtig Freude ernten. Es ist etwas sehr individuelles, was es auch nicht an jeder Hausecke zu kaufen gibt.

Der Beschenkte kann es im Garten oder Hauseingang integrieren. Somit ist die Gefahr eines „Staubfänger-Geschenkes“ gebannt.

 

Information zu versteinertem Holz

Versteinertes Holz ist viele Millionen Jahre alt. Nach Untersuchungen entstand es in dem Zeitalter Miozän, also zwischen 25 Millionen und 5 Millionen Jahre  vor unserer Zeit.Es wird an verschiedenen Orten der Welt gefunden. Zum Beispiel in den Wüsten Afrikas. Fossiles Holz findet man hauptsächlich in der Nähe von ehemaligen Vulkanen. Es entstand sehr oft bei der Eruption von Vulkanausbrüchen. Dabei wurden Bäume entwurzelt und schnell dicht mit Asche bedeckt. An das Holz kam kein in Sauerstoff mehr, es konnte nicht natürlich verrotten. In Tausenden und Millionen Jahren versteinerten die Hölzer. Sie sind sogar im Verhältnis zu normalem  Stein erstaunlich schwer!

Das versteinerte Holz, das im Natursteinlden in Jettingen-Scheppach zu haben ist, kommt aus Namibia!

HIER geht es zu den WERNER Natursteinen

Dort gibt es eine rießige Auswahl zum unschlagbar günstigen Preis!

Dort wird es aus dem Wüstensand geborgen, teilweise in tiefen Gruben. Es ist erstaunlich glatt, wie poliert. Auch hat es eine tiefbraune Farbe, intensiver noch wie echtes Holz.


 


 



Wie lege ich ein Kiesbeet oder Splittbeet in meinem Garten an?

Die Anlage ist ganz einfach.

Die Erde soll ca. 6 cm unter der gewünschten fertigen Höhe sein. Wenn man Pflanzen setzen möchte, macht man das am besten bevor man das Gartenvlies und die Naturstein-Zierkies oder Ziersplitt darauf verteilt.

Nun kommt ein wasser- und luftdurchlässiges Gartenvlies darauf. Bitte unbedingt Markenware verwenden.


Mit billigen Vliesen, aus dem Sonderangebot im Supermarkt oder so,  macht man meist schlechte Erfahrungen. Die Vliese lösen sich nach wenigen Jahren auf und man hat nicht nur Unkraut im Kiesbeet, sondern auch noch Schnippselteile von dem sich auflösenden Vlies. Nicht schön. Wenn ein Vlies ca. 2.- Euro pro m² kostet, dann kann man davon ausgehen, dass es ein richtig Gutes ist.



Das Vlies soll sich an Schnittstellen ca. 10 cm überlappen. Um bestehende Pflanzen wird das Gartenvlies sternförmig eingeschnitten und um die Pflanzen gelegt. Ach übrigens, ein Gartenvlies, oder viele sagen auch Folie, unter Steinbeete ist immer wasser- und luftdurchlässig.

Gartenvlies für Pflanzen sternförmig einschneiden

Bitte verwenden Sie Markenqualität. Oft haben uns Kunden berichtet, sie hätten im Supermarkt (Aldi oder so…) im Angebot ganz günstiges Gartenvlies gefunden, das sich leider nach zwei oder drei Jahren in einzelne Bestandteile auflöst. Schade, dass man dann zusätzlich zum durchsprießenden Unkraut noch die Flocken seines günstigen Unkrautvlieses in seinem Kiesbeet findet.


OK, weiter. Nun kommt der Splitt oder das Kies nach Wahl und Gefallen darauf. Man kann die Farben und Körnungen auch mischen und Wasserläufe oder natürliches Geröll wie im Gebirge andeuten. Manche legen die Steine in Muster.


Also, es ist eigentlich ganz einfach, seinen Vorgarten oder einen Teil des Gartens mit Zierkies oder Zierspltt, also auf jeden Fall mit Naturstein zu gestalten.


P.S. Man rechnet pro m² ca. 100 kg Stein. Bei gröberen Steinen ab ca. 30 mm Durchmesser ist eine Beschichtung von 10 cm ratsam, da man sonst evt. durchsieht.

Ein Kiesbeet oder Splittbeet ist 100% ig begehbar. Vorausgesetzt natürlich, dass man ein gutes Vlies verwendet hat, welches auch Belastung und Reibung verträgt.

Bei uns erhalten Sie eine große Auswahl an Zierkiesen und Ziersplitten inkl. Qualitätsvlies. Kommen Sie ins  Natursteinparadies  nach Jettingen-Scheppach, direkt an der A8 Ulm-Augsburg, Ausfahrt Burgau!


Gartengestaltung mit Naturstein

Gartengestaltung mit Naturstein… …liegt heute voll im Trend.

Immer mehr Menschen trauen sich auch selbst neue Gestaltungsideen zu und probieren einfach mit verschiedenen Materialien wie z. Bsp. Granitstelen, Findlinge und Zierkies ihre Ideen aus und erzielen so gut wie immer einen bewundernden Hinkucker von Passanten.

In neuen Wohngebieten an Stadtrandlagen sieht man im Vorgarten fast keinen Rasen mehr. Kies- und noch viel häufiger Splittbeete gestalten Vorgärten und Wohngärten. Dies hat die angenehme Begleiterscheinung, dass man nicht mehr im Garten Unkraut jäten und umgraben muss.

Gestaltung mit Naturstein

Unsere Gesellschaft hat sich verändert , – zur Freizeitgesellschaft. Und jeder sitzt heutzutage lieber in seinem gemütlich angelegten Freisitz im Garten anstatt in diesem mit der Hacke zu arbeiten.

Aber manche sind sich doch noch unsicher. Wie macht man das? Welche Steine gibt es? Wo bekomme ich die Steine her? Sind Natursteine nicht furchtbar teuer? Wer liefert mir die Steine? Ist Naturstein nicht auch furchtbar schwer?

 

 

 

Gartenteich

ALSO: 1. Vertrauen Sie Ihrem Gespür. Sie haben eine Idee im Kopf und wissen nicht so recht wie Sie diese realisieren können?!

Schauen Sie sich um, bestimmt findet sich eine ähnliche Gestaltung und Sie können von dieser in Ihre Gegebenheiten abwandeln.

 


 

 Man ist unsicher, aber allermeist ist es doch so, dass die Idee, die einem zuallererst im Kopf war, einem doch am allerbesten gefällt. So, nunhaben wir eine Idde. Wo gibt es die Steine? Im Natursteinladen. Es gibt immer mehr Händler, die sich auf Natursteine spezialisieren.


Schauen Sie im Internet. Diese Händler haben eine große Auswahl an Naturstein, Findlingen, Mauersteine, Zierkies und Ziersplitt. Dort wird man fachkundig beraten.

 

 

 

 Also, trauen Sie sich IHREN Garten mit Naturstein, Zierkies, Ziersplitt und Findlingen zu gestalten. Sie können das, -und es sieht toll aus!