Clevere Gestaltungsidee mit Mauersteinen. Wo sonst, sollte man die Lampe montieren? Durch den Mauerstein kann man die gleiche Bohrung machen wie bei Brunnensteinen, und schon ist das Kabel der Lampe aufgeräumt. Zusätzlich dient er als massive Halterung an dem man gut fest schrauben kann. Und obendrein sieht es noch spitze aus, Naturstein mit einer hübschen, rustikalen Lampe.

Am Beispiel mit einem Muschelkalk Mauerstein, der bei der eigentlichen Mauer übrig geblieben ist. So hat auch er noch einen Nutzen im Garten gefunden und passt sehr schön zu der verlegten Natursteinmauer.

Muschelkalk Mauerstein Gartenlampe Antik

Muschelkalk Mauerstein mit Gartenlampe montiert

 

Muschelkalk Mauerstein Gartenlampe Antik

Muschelkalk Mauerstein mit Gartenlampe, passend zum restlichen Flair.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Eine Webseite von