Manchmal hat man einen kleinen Streifen zwischen Straße und Haus, mit dem man einfach nicht so recht weis, was man damit anfangen soll. Bepflanzung, ja bitte!, aber doch möglichst pflegeleicht.

Da ist dieses Ziersplittbeet aus Muschelkalksplitt eine perfekte Lösung. Durch die Unkrautschutzfolie im Unterbau wird der Wildwuchs gedämmt. Die Steine sorgen für Wärme und Feuchtigkeit für die restliche Bepflanzung.

Muschelkalk Ziersplittbeet
Ziersplittbeet mit Muschelkalksplitt, zwischen Haus und Straße, eingerahmt mit Granit Pflastersteinen.

Wichtig ist dabei natürlich, dass die Pflanzen im Unter-Aufbau genügend Erde bekommen. Also viel Platz für das Wurzelwerk einplanen. Durch den Aufbau der unter Lagen kann man im allgemeinen schon auf die Pflanzen eingehen. Benötigen diese es eher trocken? Dann kann man leicht durchlässiges Material nehmen. Oder mögen die Pflanzen es eher feucht?
Ausschlaggebend ist natürlich die Umgebung des Platzes. Wie ist die Sonneneinstrahlung? Wieviel Schutz bietet die Hauswand? Oder nimmt Sie Licht weg?

Muschelkalk Ziersplittbeet
Hübsch kombiniert mit Jurakalk Findlingen. Diese bieten der Bepflanzung zusätzlichen Schutz und der Insektenwelt Rückzugsmöglichkeiten.

Zusätzlich kann man mit hübsch arrangierten Findlingen den Pflanzen weiteren Schutz und auch Aufmerksamkeit bieten, wie die beiden Jurakalk Findlinge hier im Bild.

Muschelkalk Ziersplittbeet
Das Ziergras hat hier die Monopolstellung. Der Muschelkalk mit den warmen Grautönen tritt hier in den Hintergrund.


So wurde der Streifen zwischen Haus und Straße mit Natursteinen und Pflanzen ein echter Blickfang.

Muschelkalk Gabionensteine
Muschelkalk Gabionensteine

Der Muschelkalk macht sich nebenbei auch sehr schön in Gabionen. Der heimische Kalkstein ist mit seinen warmen Grautönen oftmals eine sehr harmonische Ergänzung zu Erdfarben und Pflanzen.

Muschelkalksplitt kaufen
Muschelkalksplitt im Big Bag. So wird er geliefert. Bei großen Mengen natürlich auch lose

Bitte beachten Sie bei den Bildern, dass je nach Sonneneinstrahlung, Feuchtigkeit, Fotoaufnahme und Bildschirmeinstellung das Material unterschiedlich wirkt. Gerade der Muschelkalk kommt in unterschiedlichen Farben (von gelblich bis bläulich und grau) vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Eine Webseite von